Zum Inhalt springen
„DU BIST DA – und du bist wunderschön“ von Evelyne Faye und Birgit Lang
„DU BIST DA – und du bist wunderschön“ von Evelyne Faye und Birgit Lang
„DU BIST DA – und du bist wunderschön“ von Evelyne Faye und Birgit Lang
„DU BIST DA – und du bist wunderschön“ von Evelyne Faye und Birgit Lang
„DU BIST DA – und du bist wunderschön“ von Evelyne Faye und Birgit Lang
„DU BIST DA – und du bist wunderschön“ von Evelyne Faye und Birgit Lang
dubistda_seite-4
dubistda_seite-4
dubistda_seite-4
dubistda_seite-4
dubistda_seite-4
dubistda_seite-4
previous arrow
next arrow

DU BIST DA – und du bist wunderschön

„Eine Bildergeschichte über Ängste, Hoffnung und Glück mit Trisomie 21. Ein Kinderbuch für Erwachsene, das Hoffnung machen soll. Es handelt von Emma. Die Geschichte ist aus der Perspektive des kleinen Mädchens erzählt. Ihre Botschaft: Selbst wenn nicht alles nach Plan läuft, kann das Leben schön und voller Möglichkeiten sein. Das vermitteln auch die zauberhaften Bilder der Illustratorin Birgit Lang.“ 

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Evelyne Faye, Birgit Lang und Jo Jacobs.

Zum Inhalt:

Was passiert, wenn bei der Geburt des lang ersehnten
Kindes alles anders kommt als erwartet?

Wenn plötzlich, ohne Vorahnung, ein Traum zerplatzt und das eigene Kind etwas scheinbar Fremdes verkörpert?

Als sie erfahren, dass ihre Tochter das Down-Syndrom hat, malen sich die verzweifelten Eltern eine düstere Zukunft aus. Doch ihr Kind lehrt sie eines Besseren und sie erhalten eine wichtige Botschaft:

Auch wenn nicht alles nach Plan läuft, kann das Leben schön und voller Hoffnung sein.

Ein Buch für Eltern, Kinder, Erzieher, Ärzte, Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten, Senioren, Denker, Freidenker, Kunstliebhaber, Liebhaber, Vorreiter, Nachfrager, junge, alte und noch nicht geborene Menschen …

und für dich Emma Lou.

60 Seiten, gebunden, Hardcover, 25 doppelseitigen Illustrationen, Format 21 x 21 cm, ISBN 978-3-00-047276-3

Ein Buch von Evelyne Faye [Text] & Birgit Lang [Illustration] – Gestaltung & Cover-Design: Jo Jacobs

Stimmen zum Buch